Willkommen

Eine Idee treibt Blüte

Keine Zäune, sondern Bäume, Blumen und Sträucher grenzen die liebevoll gepflegten Parzellen des Kleingartenvereins „Kratzdistel“ ab. Der gemeinsame Spaß am Gärtnern und Gestalten der zwei Anlagen mit insgesamt 38 Parzellen stehen im Vordergrund und nicht die wenigen Regeln. Menschen, Tiere und Pflanzen sollen sich in der naturnahen Gartenanlage am Rand vom Niddapark in Frankfurt Ginnheim heimisch fühlen.

Unsere Anlage

Setzt sich aus zwei Bereichen zusammen.

Die erste Anlage (K1) wurde 1991 als naturnahe Gartenanlage der Stadt Frankfurt gegründet. Sie besteht aus 30 Parzellen und einer großen Gemeinschaftsfläche. Jeweils 5 Parzellen sind zu einer Gruppe zusammengefasst. Zu allen Gruppen gehört eine zentral gelegene Pumpe sowie ein Gerätschuppen. Jede Parzelle verfügt über ein Abteil in dieser Hütte, in dem Werkzeuge und Ähnliches gelagert werden können. Diese Hütten stehen auf der Gemeinschaftsfläche entlang des Hauptweges. Dort befinden sich auch ein überdachter Pavillon mit Sitzplätzen und ein Werkzeugschuppen. Tischtennisplatte, Schaukel und Sandkasten bieten Spielmöglichkeiten für Kinder. Eine große und kleine Streuobstwiese machen den Großteil der Gemeinschaftsfläche aus.

Die gesamte Anlage wirkt wie ein weitläufiger abwechslungsreicher Garten.

2016 pachtete der Verein ein Gelände gegenüber des kleinen Weges von der August-Scheidel-Straße hin zur Unterführung. Die zweite Anlage (K2) entstand, mit zwei Gruppen à 4 Parzellen und mit einem Bereich, der von der Naturschule Hessen genutzt wird. Auf jeder Parzelle steht ein kleiner Geräteschuppen.

Termine

Folgende Termine stehen an oder haben vor kurzem statt gefunden

Am 27.06.2020 findet ab 11.00 Uhr unter Wahrung der geltenden Abstandsregelungen unsere diesjährige Wiesenmahd statt. Treffpunkt ist der Gemeinschaftspavillon in der K1. Falls vorhanden, könnt ihr gerne eure eigenen Gartengeräte für die anstehenden Schnittarbeiten mitbringen. Wir werden die Gemeinschaftsgeräte und einen Balkenmäher zur Verfügung stellen. Zum Schutze aller möchten wir euch bitten, Handschuhe und Desinfektionsmittel für den Eigenbedarf mitzubringen.   Nach der Wiesenmahd wird es eventuell die Möglichkeit geben etwas zu grillen. Wir möchten dies vor Ort mit allen Anwesenden spontan entscheiden. 

Kontakt und Anfahrt

Kontakt

Wir sind zu erreichen unter info@kgvkratzdistel.de

Anfahrtsbeschreibung

  • Von der Ginnheimer Landstraße kommend in die August-Scheidel-Straße am Friedhof entlanggehen.
  • Am Ende des Friedhofs den kleinen Weg links in den Niddapark einbiegen (direkt beim Haus August-Scheidel-Straße Nr. 1).
  • Die Anlage 1 ist dann direkt vor einem (grünes Tor)
  • Für Anlage 2 nach rechts wenden und dem Weg ca. 100 Meter folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahn 16 nach Ginnheim, Haltestelle „Markuskrankenhaus“

So sind wir zu finden